Roher Kokos-Limetten Kuchen

Rezept drucken
Kokos-Limetten Kuchen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 2 Stunden
Wartezeit 12 Stunden
Portionen
mini Springform
Zutaten
Kuchenbodengemacht
  • 200 Gramm Datteln
  • 200 Gramm Mandeln geröstet
  • 100 Gramm Pekan Nüsse geröstet
Limetten Kokos Creme
  • 1 Dose Kokosmilch gekühlt
  • 100 Gramm Kokosraspeln
  • 2 Stück Limetten
  • 3 Esslöffel Agavendicksaft
  • 1 Esslöffel Matchapulver
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 2 Stunden
Wartezeit 12 Stunden
Portionen
mini Springform
Zutaten
Kuchenbodengemacht
  • 200 Gramm Datteln
  • 200 Gramm Mandeln geröstet
  • 100 Gramm Pekan Nüsse geröstet
Limetten Kokos Creme
  • 1 Dose Kokosmilch gekühlt
  • 100 Gramm Kokosraspeln
  • 2 Stück Limetten
  • 3 Esslöffel Agavendicksaft
  • 1 Esslöffel Matchapulver
Anleitungen
So wird der Kuchenboden zubereitet
  1. 1. Am Vorabend die Kokosmilch in den Kühlschrankstellen, weil wir die feste, cremige Version für den Kuchen wollen. Sie sollte mindestens 12 Stunden im Kühlschrank kalt gestellt werden!
  2. 2. Die Mandeln und Pekan Nüsse im Ofen bei 180 Grad für 10-15 Minuten rösten. Wenn die Wohnung schön nach gerösteten Nüssen riecht sind sie fertig.
  3. 3. In der Zwischenzeit die Datteln schon mal klein schneiden.
  4. 4. Die gerösteten Nüsse mit den Datteln in einem Mixer vermengen bis eine Masse entsteht, die man leicht mit den Händen zu einer Kugel formen kann.
  5. 5. In einer mit Backpapier ausgelegten Springform (meine hier hatte circa einen Durchmesser von 15 Zentimetern) die Masse gleichmäßig verteilen und festdrücken.
  6. 6. Den Boden in der Springform für 2 Stunden im Gefrierschrank parken.
So machst du die Kokos-Limetten Creme
  1. 1. Für die Limetten Creme alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer miteinander vermischen.
  2. 2. Den gekühlten Kuchenboden aus dem Gefrierfach holen, die Creme darauf verteilen und nach belieben mit Beeren, Kokosflocken oder -raspeln dekorieren.
  3. 3. Den gesamten Kuchen nochmal für 2 Stunden in das Gefrierfach stellen, damit alles schön feste wird.
  4. 4. Kurz vor dem Verzehr schon aus dem Gefrierfach holen und ein wenig antauen lassen.